Kurfürst-Balduin-RS+ Trier

Die Besten im Westen!
 

Anmeldungen für 5. bis 10. Klasse!

Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Kind an unsere Schule kommt!

In allen Jahrgangsstufen können wir Ihrem Kind, nach einem Aufnahmegespräch, einen möglichen Schulplatz anbieten.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Anmeldetermin!
(Werktags zwischen 08:00 - 13:00 h unter 0651-99216830, auch in der 1. Ferienwoche)


Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:
- (nur für 5. Kl.) Empfehlung der Grundschule (weißer/gelber/roter Zettel)
Kopie des Zeugnis 2021/22
- Nachweis über Masernschutz (z.B. Impfausweis)
- wenn möglich, den ausgefüllten Anmeldebogen. Diesen finden Sie hier.

Wenn möglich kommt bitte nur ein Erziehungsberechtigter zur Anmeldung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Für Fragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung!

Herzliche Grüße

E. Lang, Schulleiter und das Kurfürst-Balduin-Team
 

Die Kurfürst-Balduin-Realschule plus Trier ist Ganztagsschule in Angebotsform. Sie ist zudem die einzige vollintegrative Realschule plus in Trier, d.h. die Klassenkamerad*innen bleiben bis zum Schulabschluss in der selben Klasse.  Neben den Standards der Realschule plus (Berufsorientierung, Wahlpflichtfächer, Inklusion und Aufstiegsorientierung), bieten wir jedoch in den Bereichen Europäischer Austausch, Kulturschule und der Gestaltung der Orientierungsstufe ein ganz besonderes Profil, das wir auf dieser Homepage vorstellen möchten.

Aufstiegschancen

Jede weiterführende Schule in Rheinland-Pfalz ermöglicht als Etappenziel mindestens den Sekundarabschluss I. Aber auch für Absolventinnen und Absolventen der Realschule plus gibt es nach der 10. Klasse viele Möglichkeiten. Es stehen verschiedene schulische und berufliche Wege offen, die zu weiteren Schulabschlüssen, zur Hochschulreife und zum Studium führen können.

Öffnungszeiten der Schule

Mo - Do. von 08:00 - 16:00 Uhr
Fr. von 08:00 - 13:00 Uhr
Informationen zu den Wahlpflichtfächern

Das Wahlpflichtangebot hilft den Schülerinnen und Schülern beim Einstieg in das Berufsleben. Bereits in der 6. Klasse erhalten sie in der Regel ein Orientierungsangebot mit insgesamt vier Wochenstunden. Zur Auswahl stehen Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS), Technik und Naturwissenschaften (TuN), Wirtschaft und Verwaltung (WuV) sowie Französisch.