Schulsozialarbeit

Für wen ist die Schulsozialarbeit da?

Sie ist Ansprechpartnerin für alle Kinder und Jugendlichen der Schule. Sie unterstützt gezielt diejenigen, die Hilfe brauchen. Alle Anliegen werden dabei vertraulich behandelt. LehrerInnen und Eltern sind ihre Kooperationspartner.

Welche Ziele hat die Schulsozialarbeit?

Auf Grundlage der Methoden der Sozialarbeit/Sozialpädagogik gestaltet Schulsozialarbeit die Lernbedingungen gemeinsam mit allen am Schulleben Beteiligten. Sie fördert die schulische und berufliche Ausbildung und unterstützt die Eingliederung in die Arbeitswelt. Schulsozialarbeit entwickelt auf kooperativer Basis Lösungswege bei auftretenden Schwierigkeiten und eröffnet Möglichkeiten der sozialen Integration.

Welche Aufgaben hat die Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit macht präventive Angebote zu Förderung der sozialen Basiskompetenzen und erschließt Lernfelder zur Vermittlung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen. Sie berät frühzeitig bei Problemen und vermittelt zwischen Parteien. Sie bietet Beratung und Unterstützung in allen Lebensbereichen. Sie hilft bei der gemeinsamen Suche nach Lösungen und stellt Verbindungen zu sozialen Einrichtungen, Betrieben und Behörden her.

 




Image
Unser Schulsozialarbeiter Herr de Graaff ist unter der Durchwahl 0651-99216833 zu erreichen und kann Sie bei Problemlagen unterstützen.
Der Schulsozialarbeiter hat sein Büro im Raum 14 im Erdgeschoss des Schulgebäudes. Da es immer wieder zu nicht planbaren Ereignissen kommen kann, ist es sinnvoll, einen Gesprächstermin im Vorfeld zu vereinbaren.


Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.