BOQ

 

Damit alle unsere Schüler*innen die Chance auf einen Schulabschluss erhalten, haben wir mit  unserem langjährigen Kooperationspartner der  Bürgerservice gGmbH das BoQ-Projekt aufgebaut.

Zielgruppe sind hier (sozial) benachteiligte Schüler*innen, die mindestens im neunten Schulbesuchsjahr sind, Interesse an praktischer Arbeit haben, aber im Regelschulsystem zu scheitern drohen.

Wir konnten für insgesamt  24 Schüler*innen zwei Lerngruppen einrichten, die im Ganztagsunterricht mit vertiefter Berufsorientierung beschult werden. Unterstützt werden wir dabei von sozialpädagogischen Fachkräften der Bürgerservice  gGmbH, deren Werkstätte die Schüler*innen für die Praxisanteile/Vertiefte Berufsorientierung zusätzlich nutzen können.

Das Projekt wird auf Schulseite durch die ADD Trier und auf sozialpädagogischer Seite von der Stadt Trier (Jugendamt) gefördert.

Ansprechpartner*in: Marc Peifer und Annika Kanty
Trierweilerweg 12a
54294 Trier
0651 / 9933544

Email: boq@bues-trier.de

Website: https://www.bues-trier.de/arbeitsmarktdienstleistungen/uebergang-schule-beruf.html

Image