Jobfux

Jobfux an der Kurfürst-Balduin Realschule plus Trier

Die Jobfüxe unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler in allen Fragen rund um den Übergang von der Schule in den Beruf. Ziel ist die Entwicklung und Umsetzung konkreter nachschulischer Perspektiven. Dazu können die Jobfüxe unsere Schülerinnen und Schüler schon ab Klassenstufe 7 sowohl in (Klein)Gruppen als auch individuell unterstützen.

Angebote des Jobfux:
  • Ansprechperson für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Schule und Betriebe
  • Gemeinsames Herausarbeiten eines Interessen- und Fähigkeitsprofils
  • Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen und intensives Bewerbungscoaching
  • Unterstützung bei der Suche nach passgenauen Praktikums- und Ausbildungsstellen
  • Vorbereitung, Begleitung und gemeinsame Auswertung von Praktika
  • Beratung und Unterstützung bei der Organisation von passgenauen Hilfen während der Ausbildung
  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach Alternativen zu einer Ausbildung
Der Projektträger ist die Stadt Trier und die Umsetzung erfolgt durch unseren Kooperationspartner Bürgerservice gGmbH. Hier sind auch weitere Infos zu finden.

offene Sprechzeiten an der Schule

dienstags  9:00 – 14:00 (Schülerbibliothek/1. OG)
freitags 9:00 – 14:00 (Schülerbibliothek/1. OG)


Ansonsten lässt sich mit den Jobfüxen an allen anderen Schultagen (von 7:30 bis 15:00 Uhr) und gerne auch mal in den Ferien ein Termin vereinbaren!

Petra Schu
Petra Schujobfux@bues-trier.depetra.schu@bues-trier.de
Tel: 0172 - 6786785
Marc Peifer
Marc Peiferjobfux@bues-trier.demarc.peifer@bues-trier.de
Tel: 0651-9933544

Das Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) gefördert.

Europäischer Sozialfonds Plus
Rheinland-Pfalz Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung
Stadt Trier
Image